Kennzahlen lesen und interpretieren

Gastronomie-Kennzahlen lesen und richtig interpretieren. Eaven StollerMit Stolz bekenne ich mich, ein leidenschaftlicher Gastronom mit Blick für Mögliches zu sein. Als Visionär mit Bodenhaftung. Die Gastrobranche ist meine Heimat. Mit Freude gebe ich meine Erfahrung in diesem Blog weiter.

Speise Kalkulation

Erfolgreiche Getränke- und Speisenkalkulation Diese Kalkulations- und Kontrollmethode nennt sich „Doppelte Deckungsbeitrags-Rechnung“. Nennen wir sie vereinfacht die DDR-Methode. Ziel der DDR-Methode ist es, die rentabelsten Produkte auf Ihrer Karte zu erkennen und im Verkauf aktiv zu empfehlen. Bei einigen Restaurationsbetrieben wird der Deckungsbeitrag in Prozenten als ausschlaggebendstes Argument in der Menükalkulation verwendet. Doch diese Kennzahl…

Rendite erhöhen

Speisekalkulation oder Menü-Engineering? Mit Excel Download Können Sie sich unter dem Begriff Menü-Engineering etwas vorstellen? Haben Sie das Gefühl, dass Menü-Engineering nur etwas für grosse Gastroketten ist, weil dies kompliziert und sehr zeitaufwendig ist? Mitnichten! Menü-Engineering ist keineswegs aufwändig und ist innert wenigen Minuten erledigt. Mit einem einfachen und effektiven Menü-Engineering steigern Sie Ihre eigene…

Preise kalkulieren – die Preisfindung

Preise kalkulieren in der Gastronomie Die Bestimmung für einen Verkaufspreis ist oft ein Politikum. Zwar sind Preisabsprachen bei uns in der Schweiz verboten, doch orientieren sich viele Unternehmer am Markt und der Konsumstärke ihrer Kunden. So verhält es sich auch in unserer Branche. Gastronomen orientieren sich bei der Verkaufspreisdefinition faktisch immer, auch unbewusst, an den Verkaufspreisen ihrer…