Richtig werben

Restaurant Werbung und Restaurant Marketing

Wann ist der beste Zeitpunkt für Werbung? Gibt es dafür einen richtigen Moment? Die einen behaupten, dass Werbung zu gästeschwachen Zeiten getätigt werden muss, andere wiederum schwören, dass der beste Zeitpunkt während gästestarken Zeiten sei. Was ist nun richtig? Welcher Moment für Werbung ist der effektivste?

Grundsätzlich sollten Sie verstehen, wozu Sie werben. Ist es für Ihre Dienstleistung, Ihr Produkt oder Ihre Marke? Schlussendlich sollte zwar alles wieder zusammenkommen, doch beim Werben müssen Sie sehr überlegt vorgehen. Denn Werbung, insbesondere klassische Werbung wird sehr schnell sehr teuer. Neue Gäste erkaufen Sie sich und wenn diese neuen Gäste dann sogar noch unzufrieden weggehen, weil Sie womöglich in der Werbung zu viel versprechen, dann haben Sie nicht nur Gäste verloren, sondern noch negative Markenbotschafter geschaffen.

Die kleinen Gastronomen wollen es den bekannten Marken gleichtun und werben mit ihrem Logo, dem Restaurantnamen und manchmal mit ihren Dienstleistungen. Ein überzeugender Grund, weshalb ich das Restaurant heute noch besuchen soll, fehlt aber so oft. Das ist sehr schade, denn ein solches Inserat oder ein solcher Flyer hat keinen nennenswerten Rücklauf. Es kostet viel, bringt meistens aber nix.

Eine effektive und für Sie als Gastrounternehmer betriebswirtschaftlich interessante Werbung braucht immer eine klare Werbebotschaft die beim Kunden eine positive Reaktion aufruft. Der Leser, ein somit für Sie potentieller Kunde, sollte das Gefühl haben, sofort Ihren Gastronomiebetrieb aufzusuchen. Solche Werbung bezeichnet man als „call-to-action“. Dies bedeutet auf Deutsch „Aufruf zum Handeln“. Sie sagen dem Kunden klar was er bei Ihnen bekommt. Sie machen dem Leser ein Versprechen und er soll sofort zu Ihnen kommen.

Nur wenige Werbeanzeigen oder Flyer von Restaurants die ich lese, überzeugen mich zum sofortigen Handeln. Sagen Sie dem Kunden weshalb er zu Ihnen kommen soll. Emotionale Gründe die dem Gast einen Nutzen aufzeigen, sind deutlich überzeugender, als Ihr Restaurantlogo.

Um es auf den Punkt zu bringen: Der beste Werbe-Zeitpunkt ist dann, wenn bei Ihnen für den Gast interessantes stattfindet und Sie den Gast zu sich holen möchten. Die Werbebotschaft sollte immer einen „call-to-action“ auslösen. Den Leser der Werbung sollten Sie mit einer inspirierenden Botschaft zum sofortigen Handeln animieren.

Zum Weiterlesen: Marketing-Blog

Mit Stolz bekenne ich mich, ein leidenschaftlicher Gastronom mit Blick für Mögliches zu sein. Als Visionär mit Bodenhaftung. Die Gastrobranche ist meine Heimat. Mit Freude gebe ich meine Erfahrung in diesem Blog weiter.